Schnellkontakt: media@meine-onlinezeitung.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04



Jobbörse Blickpunkt FANKURVE Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Restaurants

22.05.2014 - 18:03 Uhr

Sternwanderung am Wahl-Sonntag: Auf den Spuren der Homburger

Eschershausen/Stadtoldendorf (rus). Der Förderverein Homburg e.V. hat sich viele Ziele rund um die Homburg auf die Fahne geschrieben. Neben der Erstellung eines umfangreichen Nutzungskonzeptes soll auch die Attraktivität der Burgruine gesteigert werden. Und um unter anderem dieses zu erreichen, bietet der Förderverein auch in diesem Jahr wieder eine große Sternwanderung an. Von den insgesamt vier Startpunkten aus, dem Schützenhaus in Stadtoldendorf, dem Friedhof in Lenne, dem Amtshaus in Wickensen sowie dem Freibad in Eschershausen, geht es schon an diesem Sonntag wieder hoch zur Burg. Mit interessanten Führungen zur Burgruine und auch der Prägung des Original-Homburgtalers will der Förderverein wieder für eine rundum gelungene Veranstaltung sorgen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.


Die Sternwanderung beginnt am Wahlsonntag, den 25. Mai 2014, um 10.00 Uhr an den Startpunkten. Hier werden jeweils die Wanderführer auf die Teilnehmer warten und kurz nach zehn Uhr in Richtung Burgruine losmarschieren. Das Wandern auf eigene Faust und von anderen Startpunkten ist natürlich möglich, auf angemessenes Schuhwerk und passende Kleidung sollte dabei jeder achten, denn die meisten Wege führen über Schotterstraßen. Für diejenigen Teilnehmer, die nicht mitwandern, steht von den Startpunkten aus auch ein Shuttle-Service zur Verfügung. Hierzu können sich Interessierte direkt vor Ort bei den Wanderführern melden. Schon im letzten Jahr beteiligten sich mehrere Dutzend Wanderer und Burginteressierte an der ersten Sternwanderung, die trotz Dauerregen nicht ins Wasser fiel. In diesem Jahr jedoch stellen sich die Wetteraussichten durchaus positiv dar, sodass der Verein mit einer großen Teilnahme rechnet. Ein extra Wahlbüro direkt auf der Homburg wird es zwar nicht geben, vor und nach der Wanderung jedoch besteht die Möglichkeit, an der Europawahl am gleichen Tage teilzunehmen.

Für die weiteren Tätigkeiten des Vereins sucht der Vorstand auch immer weitere Interessierte und vor Allem Zeitzeugen, die sicherlich noch vieles in Wort und Bild über die Homburg zu berichten haben. Interessant ist dabei historisches wie neuzeitliches, beispielsweise vom Turmaufbau oder weiterer Baumaßnahmen an der Homburg. Interessierte können sich jederzeit direkt an den Vorstand wenden und ggfs. Informationen mitteilen oder Bilder zur Verfügung stellen.


Fotos: rus

Sternwanderung am Wahl-Sonntag: Auf den Spuren der Homburger - Auf Twitter teilen.
Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

1. Gesellschaft Donnerstag, 20.04 Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht - ...
2. PANORAMA Dienstag, 18.04 22-Jähriger beißt Polizisten in den ...
3. Gesellschaft Freitag, 21.04 115 Geschwindigkeitsverstöße aufgenommen - Polizei ...
4. Gesellschaft Freitag, 21.04 Plötzlich steht nachts eine Gartenhütte in ...
5. Gesellschaft Donnerstag, 20.04 Holzmindener Innenstadt: Schornstein brennt ...
 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News