Schnellkontakt: media@meine-onlinezeitung.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04



Jobbörse Blickpunkt FANKURVE Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Restaurants

12.02.2016 - 09:02 Uhr

Homburg-Konzept wird dem Lenner Gemeinderat vorgestellt


Lenne (rus). Wie Stadtoldendorf und Eschershausen ist auch die Gemeinde Lenne Mitglied des Fördervereins Homburg und damit einer der größten Unterstützer. Auf Wunsch des engagierten Fördervereins-Vorsitzenden Erhard Schrader wurde nun dem Lenner Gemeinderat in Anwesenheit etlicher Zuhörer der Sachstand der Aktivitäten des Homburg-Fördervereins im Rahmen einer Präsentation vorgestellt.

Lennes Bürgermeister Hans-Dieter Steenbock begrüßte den Vorsitzenden Erhard Schrader mit weiteren Vorstandsmitgliedern recht herzlich. Der Förderverein Homburg wurde 2012 gegründet und habe derzeit 170 Mitglieder, so der Vorstand. Zweck des Vereins ist die Förderung des Denkmalschutzes, hier insbesondere der Burgruine Homburg sowie die Sicherung von archäologischen Ausgrabungen im Umfeld der Burg.

Eigentümer der Burgruine und des umliegenden Waldgebietes ist die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz. Zur Freude des Fördervereins habe der Direktor der Stiftung, Tobias Henkel, anerkannt: „Im Kontext aller Niedersächsischen Kulturgüter können wir die Homburg nun erheblich höher bewerten als bisher“. Dies war unter anderem aus einem umfangreichen Kolloquium mit zahlreichen Teilnehmern hervorgegangen. Die Homburg sei ein bedeutender Ort für die Entwicklung Niedersachsens und identitätsprägend für die Umgebung. „Als Inhaber ist die Stiftung verpflichtet, solch historische Orte nicht nur zu bewahren, sondern auch zu fördern“, so Henkel seinerzeit.

Der Vorsitzende Erhard Schrader lobte im Lenner Gemeinderat die Zusammenarbeit mit der Stiftung und berichtete, dass im Jahr 2015 durch die Stiftung eine Meilenstein-Planung vorgelegt wurde. In den Zuständigkeitsbereich des Fördervereins fällt dabei die Erstellung eines Konzeptes für die touristische Nutzung der Homburg zur Einbindung der Homburg sowohl regional als auch überregional. Die von der Stiftung in Auftrag gegebene Fahne wird in diesem Jahr am Turm angebracht und von weit her zu sehen sein, die Weser-Ith News berichteten bereits.

Als weitere Schritte werde die Ausschilderung der Wanderwege zur Homburg erfolgen und das auch ab Lenne erfolgen, denn „der schönste Weg zur Homburg geht von Lenne aus, weil hier auch der Harzer "Brocken" zu sehen ist“, so Bürgermeister Hans-Dieter Steenbock. Im Anschluss an den interessanten Vortrag konnte Erhard Schrader viele Fragen des Gemeinderates sowie der Zuhörer kompetent beantworten und Lennes Bürgermeister Hans-Dieter Steenbock dankte im Namen des Rates Erhard Schrader und den Vorstandsmitgliedern für das außerordentliche ehrenamtliche Engagement zugunsten unseres Kulturschatzes „Homburg“.

Nach einer kurzen Sitzungsunterbrechung ging es in der Tagesordnung der Ratssitzung weiter mit der einstimmigen Berufung des Wahlleiters Bernd Witte für die Kommunalwahl am 11. September und des Stellvertreters Jörg Henke. Für die Umgestaltung des Dorfgemeinschaftshauses durch das Förderprogramm "Kleinere Städte und Gemeinden" musste eine förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes durch Satzung erfolgen. Ein wesentlicher Tagesordnungspunkt war die Beschlussfassung des Haushaltsplanes 2016 - der von Samtgemeindeoberamtsrat Ralf Schaper vorbereitet worden ist. Im investiven Teil bilden der Ausbau des "Dorfplatzes" sowie der "Seitenbereich L 583 vom Grundstück Schoppe bis zum Sportplatz" die Schwerpunkte, wobei diese Maßnahmen durch die Dorferneuerung mit 73% gefördert werden, was Bürgermeister Steenbock anerkennend feststellte. Der Haushalt 2016 wurde einstimmig beschlossen.

Foto: rus

Homburg-Konzept wird dem Lenner Gemeinderat vorgestellt - Auf Twitter teilen.
Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

1. Gesellschaft Donnerstag, 20.04 Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht - ...
2. PANORAMA Dienstag, 18.04 22-Jähriger beißt Polizisten in den ...
3. Gesellschaft Freitag, 21.04 115 Geschwindigkeitsverstöße aufgenommen - Polizei ...
4. Gesellschaft Freitag, 21.04 Plötzlich steht nachts eine Gartenhütte in ...
5. Gesellschaft Donnerstag, 20.04 Holzmindener Innenstadt: Schornstein brennt ...
 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News