Schnellkontakt: media@meine-onlinezeitung.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04



Jobbörse Blickpunkt FANKURVE Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Restaurants

07.03.2013 - 08:49 Uhr

Der Förderverein Homburg legt nach: Infoveranstaltung in Eschershausen am 11. März 2013

Eschershausen/Stadtoldendorf (r). Mit zahlreichen Veranstaltungen startet der Förderverein Burgruine Homburg in das Jahr 2013 und macht damit erneut auf sich aufmerksam. Eine große Sternwanderung für den Sommer ist bereits in Planung, diverse weitere Termine, darunter historische Vorträge und die Jahreshauptversammlung sollen folgen. Ziel des Vereins ist es, auf der Burgruine wieder Leben einkehren zu lassen. Als bedeutendes Kulturgut in der Region soll die Homburg wieder für Einheimische und Touristen zugänglich gemacht werden, denn derzeit ist sie aufgrund statischer Beeinträchtigungen gesperrt. Doch schon bald ein erster Lichtblick, denn die Eigentümerin der Burgruine aus Braunschweig, die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz, hat bereits einer engen Zusammenarbeit mit dem Förderverein vor Ort zugestimmt. Und somit hat der Vorstand bereits einiges an Arbeit geleistet, zahlreiche Pressetermine und auch Gespräche mit der Stiftung wurden absolviert, über die nun berichtet werden soll. Sogar eine gemeinsame Sitzung der Stadträte von Eschershausen und Stadtoldendorf fand statt, bei der sich beide Räte für die Unterzeichnung einer Resolution und damit für den Erhalt der Burg ausgesprochen haben. Zu einer weiteren Informationsveranstaltung für den Jahresauftakt 2013 lädt nun der Vorstand am kommenden Montag, 11. März 2013, um 19.00 Uhr alle Interessierten in das Café Ithblick nach Eschershausen ein. Dort soll über den aktuellen Stand berichtet und interessante Einblicke in die Vereinsarbeit gegeben werden. Auch der geschichtliche Part soll nicht zu kurz kommen. Die Informationsveranstaltung dient unter anderem der Weitergabe von Informationen an die bereits zahlreichen Mitglieder, „von denen es aber noch mehr werden dürfen“, so der Vorstand. Und so sind insbesondere auch Nicht-Mitglieder und Interessierte aus Eschershausen, Stadtoldendorf und Umgebung zu der Veranstaltung eingeladen und herzlich willkommen, um sich unverbindlich von der Arbeit des Fördervereins zu überzeugen. Die Veranstaltung ist öffentlich, eine Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich.


(Text/Fotos: Förderverein Homburg e.V.)

Der Förderverein Homburg legt nach: Infoveranstaltung in Eschershausen am 11. März 2013 - Auf Twitter teilen.
Anzeige

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

1. Gesellschaft Freitag, 19.05 Rettungskräfte retten Mann aus der ...
2. Gesellschaft Mittwoch, 24.05 Motorroller von Auto ...
3. Gesellschaft Montag, 22.05 Übler Streich in der Hagentorstraße? Plötzlich ...
4. Gesellschaft Donnerstag, 18.05 Störung im Telefon- und Internetnetz der Telekom am ...
5. Gesellschaft Montag, 22.05 Wem gehört dieser Hund? Ordnungsamt sucht ...
 

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News